Therapeutische Verfahren

Therapie nach dem Castillo-Morales Konzept

  • umfassendes neurophysiologisch orientiertes Therapiekonzept für Kinder und Erwachsene mit kommunikativen sensomotorischen und orofacialen Störungen
  • bestehend aus der Neuromotorischen Entwicklungstherapie und der Orofacialen Regulationstherapie

LEGASTHENIETHERAPIE

  • ist eine isolierte Störung des Lesens und der Rechtschreibung bis hin zum Analphabetismus
  • wichtige Grundfertigkeiten sind während des Lese-und Schreiblehrganges nicht oder nur unzureichend erworben worden und können sich bis zu einer Störung verfestigen
  • ganzheitliche Therapie beim Lesen,Schreiben, in der auditiven und visuellen Wahrnehmung, in der Grob- und Feinmotorik und im psychischen Bereich

Neurofunktionelle Reorganisation nach Beatrice Padovan

  • ganzheitliche Methode, mit dem Ziel, das Nervensystem und somit auch das System "Sprache" neu zu organisieren, in dem physiologische Bewegungsmuster der allgemeinen Entwicklung angebahnt bzw. wiederhergestellt werden