Unsere Leistungen

Wir untersuchen, beraten, informieren und therapieren Menschen jeden Alters bei allen Formen von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen:

 

STÖRUNGEN DES SPRECHENS

  • Dysarthrien z.B. nach Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma 
  • Redeflussstörungen Stottern, Poltern
  • Dyslalien Störungen der Artikulation

OROFACIALE DYSFUNKTIONEN

HÖRSTÖRUNGEN

STÖRUNGEN DER SPRACHE

STÖRUNGEN DER STIMMGEBUNG

STÖRUNGEN DES SCHLUCKAKTES & DER NAHRUNGSAUFNAHME

 

Aufgrund der Spezialisierungen wird zu einem großen Teil im Behindertenbereich gearbeitet.

Ein enger Kontakt besteht zu den Förderschulen für Geistigbehinderte in Herrnhut und Großhennersdorf sowie zu der Frühfördereinrichtung „Regenbogenhaus“ in Zittau.

Zur Information über Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen bieten wir auch Fortbildungen sowie Elternabende in Kindertagesstätten und Schulen an. Diagnostik, Beratung und Therapie erfolgen auf ärztliche Verordnung.

Privatpatienten benötigen kein Rezept. Die Legasthenietherapie ist keine Kassenleistung.
Unsere Praxen haben einen behindertengerechten Zugang. Termine nach Vereinbarung.